• churchnight-tg-2019-slider.jpg
  • marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • slider-06-17d.jpg
  • slider-07-17b.jpg
  • slider-10-17a.jpg
  • slider-10-17b.jpg
  • slider-10-17c.jpg
  • slider-DSCN0293.jpg
  • slider-IMG_0703.jpg
  • slider-IMG_0712.jpg
  • slider-li17.jpg
  • slider-nothelfer.jpg

 Auswahl >>  Gebete und Gespräche  •  Besondere Gemeindeveranstaltungen  •  Kinder, Jugend & Familie

Gebete und Gespräche

Gottesdienste in Seniorenheimen

ASB-Heim, Husarenpark: 9.6. und 7.7., 10.00 Uhr

Vitaris, Goethestraße: 16.6. und 14.7., 10.45 Uhr

Volkssolidarität, Martin-Luther-Ring: 16.6. und 14.7., 10.00 Uhr

K & S Seniorenresidenz, Jahnstraße: 9.6. und 7.7., 11.00 Uhr

Bibelgespräch im Seniorenheim

K&S Seniorenresidenz, Haus „Renaissance“, mit Pfr. i. R. Rothe: Das Bibelgespräch fällt leider aus.

Seniorenkreis Zinna 

Die Senioren des Kirchspiels Zinna-Welsau sind herzlich zum Seniorenkreis mit Pfarrer i.R. Keiling eingeladen ins Pfarrhaus Zinna am Donnerstag, 18.6. und 16.7. um 15 Uhr

Besuchsdienstkreis

Schon lange gibt es in unserer Gemeinde fleißige Damen, die „runde Jubilare“ mit Besuch und Kartengruß erfreuen. Vielleicht haben auch Sie Lust, Geburtstagskinder zu überraschen und einen Gruß von der Gemeinde zu überbringen? Wir treffen uns vierteljährlich für eine knappe Stunde in der Wintergrüne, gehen die Kalender durch und verteilen die Besuchsaufträge. Schauen Sie doch mal vorbei: Montag, den 15. Juni um 10.00 Uhr im Gemeindecafé, Wintergrüne 2!

Seniorenfrühstück

Was gibt es Schöneres, als sich an einen liebevoll gedeckten Frühstückstisch zu setzen, gemeinsam zu singen und zu beten und ins Gespräch zu kommen?! Manche sehnen sich vielleicht deshalb nach dem Seniorenfrühstück, doch wegen der geltenden Infektionsschutz-Bestimmungen in der Corona-Pandemie sind leider Veranstaltungen mit gemeinsamen Mahlzeiten noch nicht wieder erlaubt. Sobald die Bestimmungen gelockert werden und wir uns wieder versammeln dürfen, werden die uns bekannten Teilnehmer*innen per Telefon-Rundruf eingeladen – bis dahin üben wir uns in Geduld.

Gesprächskreis 60 plus

Zum Schutz der Teilnehmer*innen können wir uns leider noch nicht zum Gesprächskreis 60 plus treffen. Sollte sich spontan eine Möglichkeit an der frischen Luft ergeben, setzt sich Pfarrer Christian Beyer mit den Betreffenden telefonisch in Verbindung.

Katharinentisch – Gesprächskreis für Frauen im Berufstätigenalter

Am 16. Juni um 19:30 Uhr wollen wir uns endlich wieder am Katharinentisch treffen – bei gutem Wetter im Kirchgarten hinter der Stadtkirche. Es soll Zeit sein, über das Erlebte/Entdeckte/Überwundene in den vergangenen „Corona“-Wochen zu reden. Vielleicht haben manche auch Zeit gefunden, ein gutes Buch zu lesen – dann ist Gelegenheit für Empfehlungen – also bringt spannende/ anrührende/interessante/unterhaltsame Bücher mit – der nächste Urlaub naht!

Im Juli treffen wir uns ausnahmsweise am Montag, 13. Juli, bereits um 17:00 Uhr an der Stadtkirche mit dem Fahrrad! Wir wollen gemeinsam nach Zwethau fahren, dort die alte romanische Wehrkirche anschauen und dann über Werdau (wo wir im Alten Elbehof einzukehren gedenken) zurück fahren

Ökumenischer Familienkreis

Wir treffen uns am Freitag, den 03. April um 19.00 Uhr zum Seder-Abend im Hellernring 29. Es wird um Anmeldung gebeten.

Landeskirchliche Gemeinschaft (Saal, Wintergrüne 2)

14.06. Gebetsabend
21.06. Gemeinschaftsabend
12.07. Gebetsabend
19.07. Sommerfest und Verabschiedung von Benjamin Rönsch
26.07. Themenabend 

Mit der Bibel durch das Jahr: 

Alle 1.189 Kapitel der Bibel vorgelesen in einer WhatsApp-Gruppe oder als Telefonansage, dazu aktuell tägliche Kurzandachten zu den Bibeltexten:
Bei Interesse: WhatsApp an 01575-1024381
Oder Bibeltexte täglich hören unter:
03631-6588891, 03631-6588892, 03631-6588893, 03631-6588894 (zum Ortstarif)
Kurzimpuls hören unter: 03631-6588895
Infos: www.lkg-torgau-eilenburg.de

>> zurück zur Auswahl


Besondere Gemeindeveranstaltungen

Erprobungsraum „Christen und LAGA Torgau
Die Landesgartenschau in Torgau 2022 rückt näher und auch die Kirche möchte sich aktiv daran beteiligen. Daher gründen wir eine „Gemeinde auf Zeit“ und suchen Interessierte und Begeisterte, die mitgestalten und ausprobieren wollen, die Lust haben, kreativ zu sein, die neue Wege in der Gemeindearbeit gehen wollen. Gedacht ist die „LAGA-Gemeinde“ als überregionales Angebot, das sich aus den christlichen Gemeinden der Torgauer Region in ökumenischer Gemeinschaft zusammenfindet, aber auch einladend sein will für konfessionsfreie Menschen. Jeder kann mitmachen! Neben der Vorbereitung und Durchführung der Landesgartenschau geht es vor allem um die Möglichkeit, spirituelle und seelsorgerische Formate zu finden, die christliches Leben neu erfahrbar machen und auf andere ausstrahlen. Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch, sondern immer nur ein Ausprobieren und gemeinsam neue Erfahrungen sammeln. Möglich wird die „Gemeinde auf Zeit“ durch die Hilfe der Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und das Format „Erprobungsräume“. Und genau das wollen wir tun: Wir wollen diesen besonderen Raum von christlicher Gemeinschaft erproben. Durch eine finanzielle Unterstützung ist seit dem 1. März 2020 eine Projektstelle eingerichtet worden, die sich um alle Fragen der Organisation und Vernetzung, Machbarkeit und Durchführung sowie Weiterbildung und Qualifizierung der Mitwirkenden kümmern wird. Als Projektleiterin ist Nicol Speer Ansprechpartnerin für alle Fragen, Wünsche und Anregungen und erreichbar unter:

Pfarrstraße 5, 04860 Torgau
Handy: 0176 – 7256 8394
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einen ersten Termin gibt es bereits: wir laden herzlich zum Kennenlernen ein am Mittwoch, 17.06.2020 um 19 Uhr nach Torgau, Wintergrüne 2 in den Saal des Dachgeschosses.

Arbeitseinsatz im Kirchgarten und in der Stadtkirche am 20.6.2020
Unkraut rupfen, Hecken schneiden, Gartenmöbel abwischen, Sperrmüll aus der Kirche räumen… Wir haben zwar mit Herrn Tietz einen sehr fleißigen Helfer, der unermüdlich in der und um die Kirche für Ordnung sorgt, aber ab und zu tut ein größerer Einsatz Not: deshalb bitte ich um rege Mithilfe am Samstag, den 20.Juni 2020 ab 9.00 Uhr – nach dem Motto „viele Hände – schnelles Ende“ sollen Garten und Abstellecken in der Stadtkirche auf Vordermann gebracht werden, damit wir hinterher umso schöner feiern können! Für Getränke wird gesorgt sein!

Verabschiedung KMD Ekkehard Saretz und Hildegard Saretz
In diesem Sommer geht nach knapp 40 Jahren Dienst in unserer Gemeinde unser Kantor Ekkehard Saretz in den Ruhestand. Auch Hildegard Saretz wird zeitgleich ihren umfangreichen ehrenamtlichen Dienst in unserer Gemeinde beenden. Der Abschied von beiden stimmt uns wehmütig, aber erfüllt uns auch mit großer Dankbarkeit. Am 5. Juli 2020 um 11.30 Uhr werden wir sie wie geplant in einem Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Marien von ihrem Dienst entlasten. Im Anschluss daran ist Zeit und Raum für Gruß- und Dankesworte und zum Beisammensein im Kirchgarten. Ob wir dann zur Stärkung wie eigentlich vorgesehen auch einen Brunch und Kaffee und Kuchen anbieten können, muss kurz vorher entsprechend der dann gültigen Bestimmungen zum Infektionsschutz entschieden werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Stand der Neubesetzung unserer Kantorenstelle
Durch die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist das Bewerbungsverfahren für die Neubesetzung der Kantorenstelle ins Stocken geraten. Immerhin hat die Findungsgruppe, die aus Vertreter*innen von Kirchengemeinde/ Kantorei, Kirchenkreis und dem Landeskirchenmusikdirektor besteht, aus dem großen Bewerberkreis zwei Kandidaten und eine Kandidatin ausgewählt, die sich voraussichtlich Mitte September in Chorproben und Orgelvorspiel in Torgau vorstellen werden. Nähere Informationen dazu gibt es im nächsten Gemeindeblatt.

Jubelkonfirmation – nächstes Jahr!
Auch die diesjährige Jubelkonfirmation ist ein Opfer der Corona-Pandemie geworde. Alle, die in diesem Jahr ein Konfirmationsjubiläum gehabt hätten, sind schon jetzt herzlich eingeladen zu 50+1, 60+1 usw. im nächsten Jahr am Sonntag Trinitatis am 30. Mai 2021!

>> zurück zur Auswahl


Kinder, Jugend und Familie

Familiengottesdienst mit Tauferinnerung

Am Sonntag, dem 21. Juni wird herzlich eingeladen zu einem Familiengottesdienst um 10.30 Uhr in die Stadtkirche St. Marien. Über diesem Sonntag steht die Einladung Jesu „Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid – ich will Euch erquicken.“ Wir wollen darüber nachdenken, was uns Kraft gibt und uns hilft im Leben. Wer mag, kann seine Taufkerze mitbringen! Der Kinderchor wird für uns singen. Wäre schön, wenn wir uns sehen!

Konfirmanden

Konfi-Unterricht (sobald der Schulbetrieb wieder anläuft):
7. Klasse: donnerstags 17.00 Uhr
8. Klasse: donnerstags 16.00 Uhr

Die Konfirmation wurde verschoben auf Samstag, den 26. September um 14 Uhr!

Folgender Hinweis schon für das kommende Schuljahr: Alle Jugendlichen, die in die 7. Klasse kommen, sind sehr herzlich eingeladen zum Konfirmandenunterricht! In der Konfirmandenzeit kommen wir wöchentlich zusammen, um über Gott und die Welt zu sprechen, um miteinander zu lernen und zu spielen, zu diskutieren und zu beten. Alle, die Lust auf gemeinsame Aktionen in einer (hoffentlich guten) Gemeinschaft haben, sind herzlich eingeladen (die Taufe ist keine Voraussetzung!) Der neue Kurs beginnt erst nach der verschobenen Konfirmation am 1. Oktober! Rückfragen bzw. Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder das Büro

Pfadfinder für Kinder (nicht in den Ferien!)

Wir treffen uns ab 9. Juni wieder!

im Gemeindezentrum Wintergrüne 2 – dienstags 15.30-16.30 Uhr, 1-4 Klasse • dienstags 16.30-17.30 Uhr, ab 5. Klasse

Ökumenischer Kinderkreis

Wir treffen uns wieder am Montag, 8.6. und am 6.7. von 16.15 – 17.30 Uhr im Gemeindezentrum in der Wintergrüne 2.

Kinderkirche

Endlich geht auch die Kinderkirche wieder los: am 6.6. versammeln wir uns von 10–12 Uhr, bei schönem Wetter im Kirchgarten, zum LEGO-Treff (bei schlechtem Wetter in der Wintergrüne 2). Am 4.7. seid Ihr herzlich zu einer Fahrradtour eingeladen. Die Abfahrt ist für 9.30 Uhr an der Stadtkirche geplant.

Küken- und Kinderchor (nicht in den Ferien!)

freitags 16.00 Uhr, Gemeindezentrum Wintergrüne 2 

Kinderbibelwoche

Herzliche Einladung auch zur Kinderbibelwoche von 27. bis 30. Juli ! Was man bei einer Kinderbibelwoche macht? Spaß haben, gemeinsam spielen, singen und vielleicht noch etwas Neues kennenlernen – ganz ohne Stress!!! Leider können wir in diesem Jahr nicht gemeinsam wegfahren, aber das soll uns nicht weiter ärgern: wir treffen uns jeden Tag von 9–17 Uhr in der Wintergrüne 2. Wir freuen uns auf Euch! Eure Pfarrerinnen Christiane Schmidt (Torgau) und Ann-Sophie Wetzer (Region Torgau) und Robert Neuwirt (Belgern)

Die Eltern sind herzlich zu einem Elternabend am Mittwoch, den 8. Juli um 19 Uhr in die Wintergrüne 2 eingeladen – dabei gibt es alle Informationen zu Inhalten, Ablauf, Teilnehmerpreis (ca. 30 €) und allem, was sonst noch gut zu wissen ist… Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Anmeldungen und Rückfragen bitte zeitnah an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Pfarrbüros Torgau oder Belgern.

Jugend KEKS

Die Jugendgruppe Jugend KEKS trifft sich immer freitags 18 Uhr im EC-Jugendcafé Blue moon in der Puschkinstraße 2. Es wird über Gott und die Welt geredet, gemeinsam gekocht und gegessen, gespielt usw. Dazu sind alle Jugendlichen herzlich eingeladen.

Jugendbildungsprojekt

Sommer und Ferienzeit laden vielleicht die eine oder andere Familienrunde zu Unternehmungen in Torgau ein. Lassen Sie sich von „Wurzeln und Flügel“ ein ansprechendes zweistündiges Programm gestalten, in dem Sie mit Ihren Lieben Ihren Werten auf die Spur kommen und gemeinsam Nachdruck verleihen. Auch für Klassentreffen ist unsere Ausstellung der ideale Impulsgeber. Ev. Jugendbildungsprojekt, Wintergrüne 2, Torgau, Telefon 03421 703480, info@wintergruene. de, www.wintergruene.de

>> zurück zur Auswahl