• marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • slider-06-17d.jpg
  • slider-07-17b.jpg
  • slider-10-17a.jpg
  • slider-10-17b.jpg
  • slider-10-17c.jpg
  • slider-DSCN0293.jpg
  • slider-IMG_0703.jpg
  • slider-IMG_0712.jpg
  • slider-li17.jpg
  • slider-nothelfer.jpg

Stadtkirche, 30 Jahre Friedliche Revolution

Kalender
Veranstaltungen
Datum
10.11.2019 17:00

Beschreibung

„30 Jahre friedliche Revolution – ein Abend zum Erinnern, fFeiern und Weiterdenken“.
Vor 30 Jahren befand sich unser Land in großer Bewegung: erst in den Kirchen (zu Friedensgebeten), dann auf den Straßen und schließlich gen Westen durch die gefallenen Grenzen. Was ist seitdem aus unseren Träumen, unseren Hoffnungen, unserem Land geworden? Und wofür müssten wir heute auf die Straße gehen?

Am Sonntag, den 10. November 2019 wol-len wir dem am Ort der damaligen „Gebete für Erneuerung“, der Stadtkirche St. Marien, nachgehen: um 17.00 Uhr mit einem Podiumsgespräch. Als Gäste sind die Initiatoren von damals eingeladen: Christian Sachse, Hildegard Saretz, Matthias Grimm-Over, Inge Stetter, Bettina Klein u. a.

Um 18.00 Uhr erklingt nach dem Abendläuten ein musikalisches Abendgebet mit KMD Ekkehard Saretz und Pfarrerin Christiane Schmidt. Der Abend wird bei einem Imbiss und Getränken und mit hoffentlich vielen guten Gesprächen im Gemeindezentrum Wintergrüne 2 ausklingen. Dazu sind Sie sehr herzlich eingeladen!

Übrigens ist bis 10.11.2019 noch eine Ausstellung zur „Friedlichen Revolution in Torgau“ in der Stadtkirche St. Marien zu sehen. Sie wurde von der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau e. V. zusammengestellt und zeigt Zeitzeugeninterviews, Fotos (von Erdmute und Manfred Bräunlich) und Dokumente.