• marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • slider-06-17d.jpg
  • slider-07-17b.jpg
  • slider-10-17a.jpg
  • slider-10-17b.jpg
  • slider-10-17c.jpg
  • slider-DSCN0293.jpg
  • slider-IMG_0703.jpg
  • slider-IMG_0712.jpg
  • slider-li17.jpg
  • slider-nothelfer.jpg

Konzert, Schlosskirche

Kalender
Kirchenmusik
Datum
23.12.2018 16:00

Beschreibung

Sonntag | 23.12. | 17.00 Uhr | Schlosskirche

Christmette nach Praetorius

Julla von Landsberg, Sopran

Chursächsische Capelle Leipzig

Johann-Walter-Kantorei Torgau / Leitung: KMD Ekkehard Saretz

Michael Praetorius, der als Kind einige Jahre die Torgauer Lateinschule besuchte, stellte ein Weihnachtskonzert in Form eines lutherischen Gottesdienstes zusammen, wie er um 1620 erklungen sein könnte. Bekannte Weihnachtslieder wie „Vom Himmel hoch“, „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, „In dulci jubilo“, „Ein Kind ist uns geboren“ oder „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ erklingen hier in großer mehrchöriger Besetzung mit Gesangssolisten, Instrumenten und geteilten Chören. Am Beginn steht ein „Magnificat“ von Johann Walter.

Julia von Landsberg (Sopran), Jonathan Saretz (Bariton), Anna Januj (Flöte), Anne Schumann (Violine), Klaus Voigt (Vi- ola), Thoman Höhne (Laute), Hildegard Saretz (Orgel) und die Johann-Walter-Kantorei Torgau unter der Leitung von KMD Ekkehard Saretz lassen ein großartiges und vielfältiges Klangerlebnis erwarten.