• churchnight-tg-2019-slider.jpg
  • marien2.jpg
  • orgel-kktd.jpg
  • slider-06-17d.jpg
  • slider-07-17b.jpg
  • slider-10-17a.jpg
  • slider-10-17b.jpg
  • slider-10-17c.jpg
  • slider-DSCN0293.jpg
  • slider-IMG_0703.jpg
  • slider-IMG_0712.jpg
  • slider-li17.jpg
  • slider-nothelfer.jpg

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Torgau

Familiengottesdienst zum Schuljahresanfang

Am Sonntag, den 12. September 2021 wird herzlich zum Familiengottesdienst zum Schulanfang in die Stadtkirche St. Marien eingeladen. Ob Schul- oder Ausbildungsjahr, eine neue Arbeitsstelle oder der Eintritt in den Ruhestand – es gibt immer wieder Momente im Leben, wo etwas Neues anfängt, dem wir mit unterschiedlichen Gefühlen gegenüberstehen. In diesem Gottesdienst wollen wir darüber nachdenken, was uns in solchen Situationen hilft und wollen um Gottes Segen bitten für alle, für die etwas Neues beginnt.

Erntedank am 26.9.2021

Am 26. September wird eingeladen zum Erntedankfest in der Stadtkirche mit einem Familiengottesdienst um 10:30 Uhr und anschließender Festtafel mit Kuchen und Früchten und anderen Leckereien. Erntegaben und Blumen zum Schmuck des Altars können gern bis Samstag (25.9.) mittags in die Stadtkirche gebracht werden – oder direkt zum Gottesdienst. Wenn Sie einen Kuchen oder anderes zur Festtafel beitragen möchten, bringen Sie es gern einfach zum Gottesdienst mit!

 

Lichtmomente – unsere Webseite für die Region Torgau

Liebe Christen der Region Torgau,

auf der Internetseite www.lichtmomente-region-torgau.de finden Sie zukünftig nben Gebeten, Andachten, Musik, Impulsen zum Nachdenken und geteilten Gedanken und Eindrücken auch nützliche Informationen zu den Pfarrbereichen, den Kirchen und Terminen sowie zu den verschiedenen Gruppen wie Chören, KEKS-Jugend, Pfadfindern oder Gesprächskreis 60 plus. Mit viel Herzblut und Energie haben wir in den vergangenen Monaten eine Webseite aufgebaut, die uns in Coronazeiten ein Stück Zugehörigkeit und Verbundenheit in der Region gegeben hat. Jetzt wollen wir noch weiter zusammenrücken und die Pfarrbereiche Audenhain, Dommitzsch-Süptitz, Beilrode-Arzberg, Belgern, Schildau und Torgau für alle übersichtlich und leicht zugänglich sichtbar machen und digital miteinander verbinden. Alle wichtigen Informationen zu Ansprechpartner, Kontaktmöglichkeiten, Öffnungszeiten und Terminen für Veranstaltungen und Gottesdienste finden sich zukünftig auf unserer Webseite. Dazu kommen Hinweise auf die verschiedenen Gruppen und Aktionen, die zum Mitmachen einladen. Wussten Sie, dass es aktuell auch eine LAGA-Gemeinde gibt, die sich um die Beteiligung der Christen an der Landesgartenschau 2022 in Torgau kümmert und gleichzeitig auch neue Glaubensformate abseits des Kirchturms erprobt oder eine Gesangsgruppe in Neußen und engagierte Christen in Süptitz, die sonntags auch mal ganz ohne Pfarrer auskommen. Entdecken Sie mehr auf unserer Webseite www.lichtmomente-region-torgau.de. Erst im Miteinander sind wir als Menschen ganz, daher sollen auch die Menschen in der Region nicht zu kurz kommen. Neben den Hauptamtlichen sollen auch Sie als mitgestaltenden Ehrenamtliche zu Wort kommen, denn christliche Gemeinschaft entsteht im gemeinsamen Tun und füreinander Handeln und Dasein. Die Webseite wird sich also weiter verändern und versucht dabei das vielfältige Leben in der Region einzufangen. Sollte dies einmal nicht so sein, wie Sie es sich vorstellen, oder Sie wünschen sich weitere Informationen und haben Ideen, an die wir bisher nicht gedacht haben, oder wollen Ihr Lob loswerden, dann zögern Sie nicht und schreiben uns. Gern über das Kontaktformular auf der Webseite oder direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Sie weiterhin Gedanken, Bilder, Eindrücke und Texte mit uns teilen und aus Ihrer Gemeinde in die Region ausstrahlen.Für die Umsetzung stehen Ihnen gern zur Verfügung und grüßen herzlich

Susann Wilhelm und Nicol Speer

 

Aus dem Gemeindebüro

Seit Januar 2021 arbeitet die Regionale Gemeindesekretärin Frau Susann Wilhelm nun wie geplant mit 50 % Anstellungsumfang für unsere Gemeinden. Dadurch ändern sich die Öffnungszeiten des Büros: dienstags 10 – 12 Uhr und 16 – 18 Uhr, donnerstags 13 – 15 Uhr.

Außerdem gelten ab sofort die folgenden neuen dienstlichen Mailadressen:
Gemeindebüro: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrerin Christiane Schmidt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kantorin Christiane Bräutigam / Kirchenmusik: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Vom Friedhof Torgau

Liebe Gemeinde, das vergangene Jahr war Corona-bedingt kein Jahr wie die Jahre zuvor. Durch die Regelungen zur Eindämmung der Pandemie wurde auch das Arbeiten bei uns auf dem Friedhof, sowohl in der Durchführung von Trauerfeiern und Beerdigungen als auch bei der Umsetzung der laufenden Bau- und Erhaltungsmaßnahmen, erschwert.

Trotzdem blicke ich auch dankbar zurück, denn wir haben dennoch vieles geschafft. Vor allem wurde das Friedhofseingangsportal komplett restauriert. In diesem Zusammenhang wird nochmals ausdrücklich auf die Öffnungszeiten des Friedhofs hingewiesen:

April – Oktober 8:00 Uhr – 20:00 Uhr
November – März 9:00 Uhr – 16:00 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist das Gelände des Friedhofs abgeschlossen.

Auch die Sanierung des Verwalterhauses konnte in Teilen bereits erfolgen, so wurden beispielsweise das Dach erneuert sowie Fassade und Verwalterwohnung überarbeitet. Für die Kapelle konnten wir endlich die Bänke mit Sitzauflagen komplettieren. Der Brunnen zur Gießwasserversorgung des Friedhofs wurde gebaut, wir haben über 30 Bäume gepflanzt und 400 fehlende Kleingehölze in die Erde gebracht. Mit Hilfe von Spenden aus der Bevölkerung für die Bäume und Sträucher waren diese Pflanzungen möglich. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern für diese sehr wertvolle Unterstützung zur Erhaltung dieses schönen Friedhofs bedanken.

Im September letzten Jahres bin ich mit meiner Partnerin und ihrem Kind in die Verwalterwohnung gezogen. Wir fühlen uns hier in dieser interessanten kleinen Stadt und der Nähe zur schönen Natur sehr wohl.

Das neue Jahr fängt gleich mit erschwerten Arbeitsbedingungen durch Corona an, aber ich bin zuversichtlich, dass wir auch in dieser Zeit durch Gott unseren Vater begleitet werden.

Die Planung für dieses Jahr beinhaltet:
• die Inbetriebnahme des Brunnens;
• die Trockenlegung des Verwalterhauses;
• die Sanierung/Renovierung der Büroräume unserer Friedhofsverwaltung;
• die Sanierung der Unterkunft für die Friedhofsmitarbeiter;<
• Zaunbau (Beginn der Instandsetzung der Einfriedung des Friedhofs);
• weitere Neupflanzungen von Bäumen und Sträuchern

Wir hoffen, dass wir viele der geplanten Vorhaben umsetzen können. Ich wünsche uns allen eine schöne, friedliche und segensreiche Zeit bei guter Gesundheit.

Friedhofsverwalter Christoph Funk


Erreichbarkeit Pfarrerin Schmidt

Pfarrerin Schmidt steht für Fragen und zum Gespräch gern zur Verfügung – bitte vereinbaren Sie einen Termin oder rufen Sie einfach an.

Pfarrerin Christiane Schmidt 
Hellernring 29 • 04861 Torgau/OT Loßwig 
Tel.: 03421-717627 
Fax: 03421-717628 
mobil 01577-2397977

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Spendenaufruf

Vieles ist in einer Kirchengemeinde zu finanzieren. Das reicht von der Erhaltung der Gebäude und der Ausstattung bis zur Unterstützung der Gemeindearbeit, zum Beispiel im Kinder und Jugendbereich. Wenn Sie die Kirchengemeinde Torgau dabei unterstützen möchten, dann können Sie das gerne mit einer Spende tun. Wir freuen uns über jede Zuwendung und danken allen Geberinnen und Gebern!

Sie können Ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:

Kreiskirchenamt Eilenburg
IBAN: DE42 3506 0190 1551 5860 29
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank Duisburg
VWZ: ev. Kirchengemeinde Torgau

Lichtmomente → Liebe Christen der Region Torgau, auf der Webseite www.lichtmomente-region-torgau.de finden Sie zukünftig neben Gebeten, Andachten, Musik, Impulsen zum Nachdenken und geteilten Gedanken und Eindrücken auch nützliche Informationen zu den Pfarrbereichen, den Kirchen und Veranstaltungen sowie zu den verschiedenen Gruppen wie Chören, KEKS-Jugend, Pfadfindern oder Gesprächskreis 60 plus. Die Pfarrbereiche Audenhain, Dommitzsch-Süptitz, Beilrode-Arzberg, Belgern, Schildau und Torgau sollen für alle übersichtlich und leicht zugänglich sichtbar werden und das vielfältige Leben in der Region zeigen.

lusia rapa21Eingeleitet wird der diesjährige Orgelsommer mit einem Konzert mit breit gefächertem Programm von KMD i. R. Ekkehard Saretz am Freitag, den 6. August 19.30 Uhr.

Das nächste Konzert am 20. August 19.30 Uhr führt uns in die Welt der französischen Kathedralen und ihrer Musik: Charles Maria Widor, Cesar Franck und andere Komponisten der sogenannten französischen Romantik stehen auf dem Programm. Es spielt der Berliner Organist und Kantor der Auenkirche, Winfried Kleindopf, der selber einst in Paris studiert hatte und dort von dem verdienten Orgelvirtuosen Olivier Latry geprägt wurde.

Im „Biblischen Orgelkonzert“ führt das Duo Zia (Christian Grosch an der Orgel, Marcus Rust an Trompete und Flügelhorn) am 27. August 19.30 Uhr durch Landschaften und Welten, Psalmen und Gebete, Jazz und Weltmusik sowie ganz eigene Klänge.

Als Vertreterin der „jungen Generation an den Orgeltasten“ musiziert am 3. September 19.30 Uhr Luisa Rapa in der Marienkirche. Die junge rumänische Organistin und Cembalistin absolvierte ihr Studium in Würzburg und an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, konzertiert weitläufig und ist Preisträgerin mehrerer Musikwettbewerbe.

Den Schlusspunkt der Reihe der Sommer-Orgelkonzerte stellt das Konzert zum Tag des Offenen Denkmals am 12. September 17 Uhr, mit Christiane Bräutigam und dem Leipziger Ärzteorchester.

Die Konzerte sind Kollektenkonzerte; die Höhe des Eintritts bestimmen die Gäste selber.